OVH und Nabu gehen endgültig getrennte Wege

Aus der HAZ vom 13. Mai 2016 OVH bleibt selbstständig Fusionspläne sind vom Tisch: 93 Prozent der Ornithologen in der Region Hildesheim wollen weiterhin eigenständig bleiben Hildesheim. Fusion: ja oder nein? Über Jahre haben die Mitglieder des Ornithologischen Vereins...

OVH Spaziergang am 04.11.2018

Exkursion an die Derneburger Teiche (PP) An diesem leicht nebeligen Sonntagvormittag haben wir unseren 2. Spaziergang in einem besonders reizvollen Gebiet der Paul-Feindt-Stiftung erlebt: den Derneburger Teichen. Besonders erfreulich ist die sehr gute Beteiligung. 32...

Apfelernte in der Streuobstwiese Groß Düngen

Von Dieter Herrmann „Es regnet Blätter und Äpfel!“, rief eine Drittklässlerin der Grundschule Barienrode erfreut. 46 Kinder der 3. und 4. Klassen der kleinen Umweltschule hatten sich auf der Streuobstwiese in Groß Düngen, die der Paul-Feindt-Stiftung gehört und von...

Die gesammelten Werke des Vogelpastors

Ewald Bürigs Beiträge zur Ornithologie gibt es jetzt als Buch Von Christian Wolters Hildesheim. Rechtzeitig zum 93. Geburtstag des Hildesheimer „Vogelpastors“ Ewald Bürig sind jetzt die Beiträge des Pfarrers zur Ornithologie des Hildesheimer Landes im Verlag Gebrüder...

Waschbären breiten sich rasant aus

Vermehrungs-Trend der Tiere birgt Risiken für Mensch und Natur Von Jo-Hannes Rische Landkreis Hildesheim. Er ist etwa einen halben Meter lang, hat einen buschigen Schwanz und sein schwarz-weißes Gesicht hebt sich vom grauen Körper ab: der Waschbär. Dass das Tier auf...

Millionen-Zuschuss für neue Lebensräume

Projekt „Feldhamsterland“ startet in fünf Bundesländern – für ganz Niedersachsen ist eine Borsumerin die Koordinatorin Von Thomas Wedig Kreis Hildesheim. Meist bricht Aktionismus aus, wenn Feldhamster- Vorkommen und Bauprojekte aufeinandertreffen. Kein Wunder: Der...

Vom Rotorblatt im Flug geschreddert

Sonnenberg: Toter Rotmilan am Fuß von Windkraftanlage gefunden Von Sven Appel Esbeck Der Rotmilan steht unter strengem Artenschutz und darf keinem erhöhten Tötungsrisiko ausgesetzt werden. Doch neben anderen Umwelteinflüssen macht dem mäusebussardgroßen Greifvogel vor...

OVH Naturspaziergang am Sonntagvormittag

Start der Veranstaltungsreihe am 07.10.2018 (PP) Unser 1. Spaziergang der neuen Veranstaltungsreihe führte uns mit 20 Teilnehmern – Gästen und Vereinsmitgliedern – rund um den Hohnsensee. Wir starteten bei trübem Wetter und knapp 10°C. Auf dem Wasser des Sees...

Umdenken beim Amt: Natur am Kanal wird stärker geschont

Neues Konzept für beginnende Unterhaltungsarbeiten – ist es auch ein Signal für den geplanten Ausbau? Von Thomas Wedig Harsum/Kreis Hildesheim  Kahlschlag an den Böschungen: Das ist eine der schlimmsten Befürchtungen, die viele Menschen in der Gemeinde Harsum mit dem...

Auf der Suche nach Naturfotos

Ornithologischer Verein wird 65 Hildesheim. Der Ornithologische Verein zu Hildesheim e. V. (OVH) wird 65 Jahre alt. Deshalb ist der Verein auf der Suche nach dem besten Naturfoto der Region. Für die Hobby- und Berufsfotografen stehen sechs Kategorien zur Auswahl:...