Kategorie Berichte:

OVH Naturfotografen des Jahres 2018

Der Ornithologische Verein zu Hildesheim (OVH) hat die Fotoausstellung zu dem Wettbewerb „Naturfotografen des Jahres 2018“ am 4. Dez. im Eingangsfoyer des Kreishauses eröffnet. (AH) Der Vorsitzende des Vereins Alistair Hill stellte die Siegerbilder vor. Der Verein hat...

mehr lesen

OVH Spaziergang 02.12.2018

Von Himmelsthür nach Steuerwald (PP) Unser 3. Spaziergang führte uns am 1. Adventssonntag von Himmelsthür nach Steuerwald. Obwohl das Wetter es diesmal nicht so gut mit uns meinte (leichter Regen und 8°C), konnten wir insgesamt 15 Teilnehmern willkommen heißen. Gleich...

mehr lesen

Zwischen Trecker und Kiebitz

Großer Vortrags- und Diskussionsnachmittag zu Konflikten und möglichen Partnerschaften zwischen Landwirten und Naturschützern im Landkreis Hildesheim Von Tarek Abu Ajamieh Kreis Hildesheim. Schädlingsbekämpfung und Insektensterben – das ist nur eins von vielen Themen,...

mehr lesen

Vortragsveranstaltung im Kreishaus 30. Nov. 2018

65 Jahre OVH   „Naturschutz und Landwirtschaft – Partner oder Gegner?" Freitag 30. November 15:00 - 19:30 Uhr Großer Sitzungssaal im Kreishaus Hildesheim Programm Begrüßung: Landkreis  Einführung: Alistair Hill,Vorsitzender Ornithologischer Verein zu Hildesheim e.V....

mehr lesen

Waschbären breiten sich rasant aus

Vermehrungs-Trend der Tiere birgt Risiken für Mensch und Natur Von Jo-Hannes Rische Landkreis Hildesheim. Er ist etwa einen halben Meter lang, hat einen buschigen Schwanz und sein schwarz-weißes Gesicht hebt sich vom grauen Körper ab: der Waschbär. Dass das Tier auf...

mehr lesen

Millionen-Zuschuss für neue Lebensräume

Projekt „Feldhamsterland“ startet in fünf Bundesländern – für ganz Niedersachsen ist eine Borsumerin die Koordinatorin Von Thomas Wedig Kreis Hildesheim. Meist bricht Aktionismus aus, wenn Feldhamster- Vorkommen und Bauprojekte aufeinandertreffen. Kein Wunder: Der...

mehr lesen

OVH Spaziergänge am Sonntagvormittag

Der Ornithologische Verein zu Hildesheim e.V. bietet eine neue Veranstaltungsreihe an. (PP) Alle, die sich für Natur und Vogelkunde interessieren sind herzlich eingeladen zu unseren „Spaziergängen am Sonntagvormittag“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die...

mehr lesen

Tödliches Amsel-Virus: Erste Fälle nachgewiesen

Tote Vögel in Algermissen und Nordstemmen waren mit dem Erreger infiziert / Wissenschaftler rufen weiter zum Einschicken betroffener Tiere auf Von Thomas Wedig Kreis Hildesheim. Das Usutu-Virus ist erstmals im Labor bei zwei Amseln nachgewiesen worden, die im...

mehr lesen