Die Alfelder Regionalgruppe wurde 1988 gegründet.
Im Sommerhalbjahr werden jeweils drei bis vier Exkursionen zu attraktiven Zielen in der Umgebung Alfelds angeboten, meistens als Gemeinschaftsveranstaltung mit der Senioren-Akademie Alfeld.

Exkursion zu den Frühblühern in den Sieben Bergen

Exkursion zu den Frühblühern in den Sieben Bergen

Das Winterhalbjahr ist der Biotoppflege gewidmet.
Von Oktober bis März trifft sich jeweils samstags eine muntere Gruppe im 14-Tage-Takt zu praktischer Arbeit: Kopfweiden schneiden, Hecken auf den Stock setzen, Stockausschlag mähen und abräumen. Den Schwerpunkt der Arbeit bilden zweifellos die wertvollen Kalk-Halbtrockenrasen am Ortsberg bei Langenholzen, am Heimberg bei Eimsen, in den Naturschutzgebieten Schneiderberg und Lieth bei Freden.

Die Aktiven freuen sich jederzeit über Verstärkung.

 

Interessenten können Nistkästen jeder Bauart gegen eine Spende für das Material auf das Gruppenkonto:

110063131 BLZ 25950130 Sparkasse Hildesheim IBAN DE09 2595 0130 0110 0631 31

beziehen bei Heinz Bartels, Föhrste, Tel 05181-5717.

Kontakt: Bernd Galland
Sohnreystraße 6
31061 Alfeld

Tel. 05181-3218
Email: bernd.galland@ovh-online.de

Kontakt Bernd Galland

7 + 8 =