1. Information zum Wettbewerb

(1) Der Wettbewerb „Die besten Natur- und Landschaftsfotos aus der Region Hildesheim“ wird vom Ornithologischen Verein zu Hildesheim e.V. („OVH”) durchgeführt.

(2) Der Wettbewerb umfasst einen Erwachsenen-Wettbewerb, der Fotografen und

Fotografinnen, die 18 Jahre und älter sind, offensteht, und einen Nachwuchswettbewerb, der Fotografen und Fotografinnen, die 17 Jahre und jünger sind, offensteht. Sämtlicher Kontakt mit dem OVH in Bezug auf den Erwachsenen-Wettbewerb oder den Nachwuchswettbewerb sollte (sofern unten stehend nicht anders angegeben) über folgende E-Mail-Adresse stattfinden:

naturfotos@ovh-online.de.

(3) Ausgewählte Beiträge zum Wettbewerb werden bei einer Ausstellung im Kreishaus des Landkreises Hildesheim ausgestellt und/oder auf einer regionalen Wanderausstellung gemäß den nachstehenden Bestimmungen präsentiert werden.

Die ausgezeichneten Bilder der einzelnen Kategorien und der Gesamtsieger werden in einem Kalender präsentiert.

 2. Teilnahmebedingungen

(1) Alle Beiträge müssen bis zum 31.Oktober 2018 (Annahmeschluss) eingereicht sein.

(2) Der Erwachsenenwettbewerb steht allen Personen offen, die bei Annahmeschluss mindestens 18 Jahre alt sind.

(3)  Der Nachwuchswettbewerb steht allen Jugendlichen, die bei Annahmeschluss 17Jahre alt oder jünger sind, offen. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Nachwuchswettbewerb müssen vor der Anmeldung am Wettbewerb die Erlaubnis ihres Erziehungsberechtigten einholen, Unterschrift auf dem Anmeldeformular.

(4) Falls in irgendeinem Stadium des Wettbewerbs festgestellt wird, dass ein Beitrag gegen die Regeln verstößt, kann dieser Beitrag disqualifiziert werden. Im Falle einer Disqualifizierung verfällt jeglicher Preisanspruch. Die Entscheidung des OVH in allen Belangen des Wettbewerbs ist endgültig und bindend. Eine Verhandlung ist ausgeschlossen. Der OVH behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Regeln zu ändern und Regelwidrigkeiten hinzunehmen.

(5)  Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dürfenk eine Bilder einreichen, die

(i)    Nutztiere, Haustiere und/oder Kulturpflanzen zeigen;

(ii)  in Unfreiheit oder Gefangenschaft gehaltene Tiere oder irgendwelche anderen Tiere zeigen, die zu Profit Zwecken ausgebeutet  werden. Tiere welche ein integrales Element eines Landschaftsbildes darstellen sind aber erlaubt.

(iii)  mit Hilfe von Lebendködern aufgenommen wurden.

(6) Bilder von Tieren und Pflanzen dürfen auch ausserhalb der Region Hildesheim aufgenommen worden sein, vorausgesetzt die Tiere und Pflanzen kommen auf naturlicher Art und Weise in der Region vor. Landschaftsbilder dürfen nur aus Region Hildesheim stammen.

3.  Einreichung für den Erwachsenen Wettbewerb

  • Die Anmeldung über unsere Sonderseite 65 Jahre OVH Fotowettbewerb oder den Flyer erfolgen.
  • Jeder Teilnehmer bzw. jede Teilnehmerin kann beim Erwachsenen-Wettbewerb bis zu sechs (6) Bilder einreichen. Diese Gesamtzahl umfasst ebenfalls alle Beiträge für die nachstehend unter (6) aufgeführten Kategorien.
  • Die Kategorien müssen nicht alle bedient werden.
  • Es kann auch nur eine einzige Kategorie mit max. 6 Fotos bedient werden.
  • Der Wettbewerb besteht aus folgenden Kategorien:
  1. Amphibien und Reptilien
  2. Insekten
  3. Landschaftsbilder – natürliche Lebensräume in unsere Region (auch im Schwarzweiß)
  4. Pflanzen und Pilze
  5. Säugetiere
  6. Vögel

4.  Einreichung für den Nachwuchs Wettbewerb

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können bis zu sechs (6) Bildern in ihren entsprechenden Altersgruppen einreichen (siehe oben).

(1)    Es gibt folgende Altersgruppen:

(i)    10 Jahre und Jünger

(ii)    11-17 Jahre

5.  Ethische Standards

Jeder Verstoß gegen die nachstehend aufgeführte Wettbewerbsethik stellt eine Regelverletzung dar:

  • Die eingereichten Aufnahmen dürfen nicht versuchen, den Betrachter zu täuschen oder die Wirklichkeit der Natur zu verschleiern und/oder verfälscht darzustellen.
  • Die Angaben in den eingereichten Bildunterschriften müssen vollständig sein.
  • Beim Fotografieren dürfen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nichts tun, was ein Tier verletzen oder in Bedrängnis bringen kann oder den Lebensraum eines Tieres zerstören kann. Bei dem Fotografieren von Pflanzen ist sicher zu stellen, dass andere Pflanzen nicht zerstört werden.
  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen (oder deren Erziehungsberechtigte) sind dafür verantwortlich, alle anwendbaren Rechtsvorschriften in vollem Umfang einzuhalten, hierzu gehört im Fall von Porträtfotos die Erlaubnis der abgebildeten Person einzuholen und gegebenenfalls auf Anfrage dem OVH bereitzustellen.
  • Falls der OVH den Verdacht hegt, dass ein Beitrag mit Hilfe grausamer oder unethischer Praktiken, einschließlich der Verwendung von Lebendködern, erlangt wurde, wird der Beitrag disqualifiziert.

6.  Bildspezifikationen

(1) Beiträge sollen im Digitalformat eingereicht werden, das Originalfoto muss jedoch nicht mit Hilfe einer Digitalkamera aufgenommen worden sein. Hochwertige digitale Scans von Dias/Negativen/Abzügen sind ebenso zugelassen.

(2) Für alle Kategorien sollten digitale Dateien als JPEGs eingereicht werden, vorzugsweise in der höchsten Qualitätsstufe mit dem Farbprofilen, sRGB, Adobe RGB (1998) oder ProPhoto RGB und 2560 Pixel oder mehr an der langen Kante haben. Die Bilder dürfen nicht mit Einrahmungen, Wasserzeichen, Text, Titel oder Unterschriften versehen sein.

(3) Digitale Nachbearbeitung wie z. B. von Farbton und Kontrast, Nachbelichten,  Abwedeln,  Ausschneiden, Scharfzeichnen, Rauschreduzierung, kleinere Reinigungsarbeiten (Fleckentfernung), HDR, zusammengefügte Panoramas, erweiterte Tiefenschärfe und Belichtungsreihen zur gleichen Zeit am gleichen Ort (als eine kontinuierliche Sequenz) sind erlaubt, vorausgesetzt, dass sie sich an die Authentizitätsregeln des Wettbewerbs halten, so dass sie den Betrachter nicht täuschen oder die Wirklichkeit der Natur verfälschen.

(4) Obschon digitale Nachbearbeitungen erlaubt sind, ist die Hinzufügung von Objekten, Tieren oder Teilen von Tieren, Pflanzen, Menschen etc. untersagt. Montagen sind nicht erlaubt.

(5) Bildunterschriften müssen vollständig und genau sein und der Wahrheit entsprechen sowie folgende Angaben enthalten:

(i) Bildbeschreibung, einschließlich der  Art und des genauen Ortes

(6) Die Namen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollten nicht in der Bildunterschrift oder auf dem Bild selbst erscheinen. EXIF-Details sollten unversehrt bleiben (z. B. Kamera, Linse, Belichtungszeit etc.).

(7) Die Dateinamen der eingereichten Bilder müssen folgende Ausführung haben:

Kategorie_Name_Vorname_Ort.jpg

Hier ein Beispiel für eine Landschaftsaufnahme:

3_Schmidt_Johanna_Alfeld.jpg

Bei Bedarf kann eine laufende Nummer am Ende des Dateinamens hinzugefügt werden:

z.B. 3_Schmidt_Johanna_Alfeld_1.jpg

7.  Beurteilung

(1) Die Jury wird vom Vorstand des OVH ernannt. Die Juroren dürfen selbst keine Bilder einreichen.

(2) In Bezug auf den Erwachsenen-Wettbewerb behält sich die Jury, mit der ausdrücklichen Zustimmung des OVH, das Recht vor,

(i) Beiträge einer anderen Kategorie als der ursprünglichen zuzuordnen, falls geeignet und angemessen;

(ii) keinen Beitrag innerhalb einer Kategorie in der in Regel 7(3) unten beschriebenen Weise auszuzeichnen;

(iii) eine Kategorie komplett zu streichen.

(3) Aus den von der Jury aus dem Erwachsenen- und Nachwuchswettbewerb ausgewählten Einreichungen werden folgende Auszeichnungen verliehen:

(i)   Sieger der einzelnen Kategorien

(ii)  Nachwuchsfotograf(in) des Jahres 10 Jahre und darunter: Bestes Einzelbild

(iii) Nachwuchsfotograf(in) des Jahres 11-17 Jahre: Bestes Einzelbild

(iv) Naturfotograf(in) des Jahres: Bestes Einzelbild

  • Für die Zuerkennung Naturfotograf(in) des Jahres werden nur Sieger der einzelnen Kategorien von der Jury berücksichtigt.
  • Die Jury beurteilt die Bilder „anonym“ an Hand einer Punktvergabe. Die Bilder mit der höchsten Punktzahl werden ausgezeichnet.
  • Drei weitere Beiträge werden von der Jury mit der Auszeichnung „Besonders empfohlen“ anerkannt.

4)  Die Liste der Preise wird auf der Website veröffentlicht. Die Preise sind nicht übertragbar.

8.  Öffentlichkeitsarbeit

(1) Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erklären sich im Falle der Mitwirkung bei der damit verbundenen Öffentlichkeitsarbeit sowie der Verwendung ihres Namens im Zusammenhang mit dem Wettbewerb und/oder der Ausstellung und Wanderausstellung und der Veröffentlichung in einem oder mehreren Kalendern ohne Vergütung einverstanden.

9.  Rechte des geistigen Eigentums

(1) Jeder Beitrag muss die Originalarbeit des Teilnehmers oder der Teilnehmerin sein und darf nicht die Rechte einer anderen Partei verletzen.

(2) Jeder Teilnehmer oder jede Teilnehmerin muss entweder alleinige(r) Inhaber(in) des Urheberrechts an dem eingereichten Beitrag bzw. den eingereichten Beiträgen sein.

(3) Der Fotograf oder die Fotografin wird folgendermaßen urheberrechtlich genannt: © Name des Fotografen bzw. der Fotografin. Der Fotograf oder die Fotografin erklärt sich damit einverstanden, dass der OVH gegenüber dem Fotografen bzw. der Fotografin im Falle einer unbeabsichtigten Unterlassung der Urhebernennung keine Haftung übernehmen.

(4) Durch ihre Teilnahme am Wettbewerb erteilen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der OVH eine nicht ausschließliche, unwiderrufliche Erlaubnis zur Vervielfältigung, Veröffentlichung, Ausstellung und öffentlichen Berichterstattung ihrer Beiträge in jeder Form und in allen Medien. Die Erlaubnis wird nur zur Verwendung im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, der Ausstellung, Wanderausstellung und dem Kalender erteilt, einschließlich (mit dem Recht zur Unterlizenzierung, falls erforderlich) – aber nicht beschränkt auf – Verwendungen für folgende Zwecke:

(i) das Verfahren der Beurteilung der Wettbewerbsbeiträge (einschließlich der öffentlichen Abstimmung);

(ii) die Präsentation während der Preisverleihung, Ausstellung und Wanderausstellung;

(iii) die Veröffentlichung in den Medien, welche der OVH (oder deren offizielle Partner, Träger oder Sponsoren) eventuell produzieren;

(iv) die Veröffentlichung auf relevanten Teilen der Website des OVH, einschließlich innerhalb interaktiver Elemente, die zum Ansehen oder Herunterladen verfügbar sind;

(5) Alle zur Ausstellung ausgewählten Beiträge sind für die Aufnahme in einem Kalender, wo für die Fotografen und Fotografinnen keine Pauschalvergütung der OVH erhalten. Bilder, die für den Publikumspreis ausgewählt wurden, können ebenfalls in OVH Veröffentlichungen aufgenommen werden.

(6) Die prämierten Beiträge können von dem OVH ab dem Datum der Bekanntgabe für die Zwecke der Werbung des OVH anschließend in einem (elektronischen oder sonstigen) Archiv verwahrt werden.

10. Haftung

(1) Der Nachweis der elektronischen Zustellung stellt keine Empfangsbestätigung seitens der Eigentümer dar.

(2) Der OVH übernehmt keine Haftung für E-Mail-Nachrichten, die aufgrund der Sicherheitseinstellungen der Teilnehmer oder Teilnehmerinnen oder infolge der von ihrem Internetdienstanbieter auferlegten Beschränkungen nicht ankommen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen sicherstellen, dass ihre Einstellungen E-Mails von naturfotos@ovh-online.de, info@ovh-online.de akzeptieren.

(3) Der OVH bedauert, keine Haftung für irgendwelche aus welchem Grund auch immer entstandenen Verluste oder Beschädigungen eines Bildes übernehmen zu können. Desgleichen haften sie auch nicht für irgendwelche anderen daraus resultierenden Verluste oder Schäden.

(4) Der OVH bedauert, keine Haftung für die missbräuchliche Verwendung von Bildern und/oder für die Nichteinhaltung der Urhebernennungs-Richtlinien des Wettbewerbs durch Dritte übernehmen zu können.

11.  Datenschutz

(1) Die persönlichen Daten der Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden vom OVH in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der Datenschutzgesetzgesetze des Bundes und des Landes erfasst.

(2) Der OVH erfasst persönliche Daten über die Teilnehmer und Teilnehmerinnen (und gegebenenfalls deren Erziehungsberechtigte), welche zum Zeitpunkt der Anmeldung und anderweitig bereitgestellt werden, zum Zweck der Verwaltung des Wettbewerbs und/oder aller damit verbundenen Tätigkeiten.

(3) Bei der Anmeldung werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gefragt, ob ihre Kontaktangaben in die von dem OVH verwaltete Mailingliste zur entsprechenden Verwendung aufgenommen werden können.

(5) Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich jederzeit mit dem OVH zwecks Aktualisierung ihrer Daten und/oder ihrer Präferenzen hinsichtlich der erlaubten Verwendung ihrer persönlichen Daten in Verbindung setzen.