Hildesheim, Johannisfriedhof (1990-2020)

Hildesheim, Johannisfriedhof (1990 bis 2020)
Gesamtliste der festgestellten Gefäßpflanzen


Stadt Hildesheim, Johannisfriedhof. Karte hergestellt aus OpenStreetMap-Daten
Koordinaten: 52°08‘51“N 9°56‘26“E

Liste und Bericht: Maren Burgdorf

Der Johannisfriedhof wurde Anfang des 19. Jahrhunderts als erster Friedhof außerhalb der Stadtmauern angelegt. Er befindet sich innerhalb der zum ehemaligen Befestigungsring der Stadt gehörenden Bastion vor dem Dammtor, deren Eckpunkte noch heute erkennbar sind. Der Friedhof wurde 1812 eingeweiht und bereits 1884 für Neubelegungen geschlossen, wobei bis 1930 noch Beisetzungen von Familienangehörigen in bestehenden Grabstellen stattfanden.
Danach wurde der Friedhof zur städtischen Grünanlage, die 1952 nach der Beseitigung von Kriegsschäden des 2. Weltkrieges umfassend neugestaltet wurde. Einige Grabsteine geschichtlicher Hildesheimer Persönlichkeiten blieben erhalten.

Gesamtliste der im Zeitraum von etwa 1990 bis 2020 im Johannisfriedhof festgestellten Gefäßpflanzenarten

Rote Liste 2004
Acer campestre Feld-Ahorn
Acer platanoides Spitz-Ahorn
Acer pseudoplatanus Berg-Ahorn
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe
Aegopodium podagraria Giersch
Agrostis stolonifera Weißes Straußgras
Alliaria petiolata Knoblauchsrauke
Allium oleraceum Kohl-Lauch
Allium ursinum Bär-Lauch
Anemone nemorosa Busch-Windröschen
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel
Aphanes arvensis Ackerfrauenmantel
Arctium tomentosum Filzige Klette
Arenaria serpyllifolia Quendelblättr. Sandkraut
Arrhenatherum elatius Glatthafer
Artemisia vulgaris Gewöhnlicher Beifuß
Arum maculatum Gefleckter Aronstab
Atriplex patula Spreizende Melde
Bellis perennis Gänseblümchen
Bromus sterilis Taube Trespe
Calystegia sepium Zaun-Winde
Capsella bursa-pastoris Hirtentäschel
Cardamine hirsuta Behaartes Schaumkraut
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut
Carex hirta Behaarte Segge
Carex pairae Paira-Segge
Cerastium arvense Acker-Hornkraut
Cerastium glomeratum Knäuel-Hornkraut
Cerastium glutinosum Bleiches Hornkraut
Cerastium holosteoides Gewöhnliches Hornkraut
Cerastium tomentosum Filziges Hornkraut
Chaerophyllum bulbosum Knolliger Kälberkropf
Chaerophyllum temulum Taumel-Kälberkropf
Chelidonium majus Schöllkraut
Cirsium arvense Acker-Kratzdistel
Cirsium vulgare Gewöhnliche Kratzdistel
Clematis vitalba Gewöhnliche Waldrebe
Convolvulus arvensis Acker-Winde
Cornus mas Kornelkirsche RL 3; gepflanzt
Cornus sanguinea Roter Hartriegel
Corydalis cava Hohler Lerchensporn
Crocus tommasianus Elfen-Krokus
Corylus avellana Haselnuß
Crataegus laevigata Zweigriffeliger Weißdorn
Crataegus monogyna Eingriffeliger Weißdorn
Crepis biennis Wiesen-Pippau
Cruciata laevipes Gewöhnliches Kreuzlabkraut
Cynosurus cristatus Wiesen-Kammgras V
Dactylis glomerata Wiesen-Knäuelgras
Daucus carota Wilde Möhre
Deschampsia cespitosa Rasen-Schmiele
Dianthus carthusianorum Karthäuser-Nelke RL3; Böschung Eselgraben
Dianthus deltoides Heide-Nelke 3; an Böschung angesöt
Epilobium montanum Berg-Weidenröschen
Erophila verna Frühlings-Hungerblümchen
Euonymus europaea Gewöhnl. Pfaffenhütchen
Euphorbia peplus Garten-Wolfsmilch
Fagus sylvatica Rot-Buche
Festuca ovina Schaf-Schwingel
Festuca pratensis Wiesen-Schwingel
Festuca rubra Gewöhnl. Rot-Schwingel
Fragaria vesca Wald-Erdbeere
Fraxinus excelsior Gewöhnliche Esche
Galanthus nivalis Schneeglöckchen
Galium album Wiesen-Labkraut
Galium aparine Kletten-Labkraut
Galium verum Echtes Labkraut
Geranium robertianum Stinkender Storchschnabel
Geum urbanum Echte Nelkenwurz
Glechoma hederacea Gundermann
Hedera helix Efeu
Heracleum mantegazzianum Riesen-Bärenklau
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau
Hieracium murorum Wald-Habichtskraut
Holcus lanatus Wolliges Honiggras
Hordeum murinum Mäuse-Gerste
Humulus lupulus Hopfen
Hyazinthus orientalis Garten-Hyazinthe
Impatiens parviflora Kleinblütiges Springkraut
Juglans regia Walnuss
Lactuca serriola Kompass-Lattich
Lamium album Weiße Taubnessel
Lamium maculatum Gefleckte Taubnessel
Lamium purpureum Rote Taubnessel
Lapsana communis Rainkohl
Leontodon autumnalis Herbst-Löwenzahn
Leucanthemum vulgare Gewöhnliche Margerite
Leucojum vernum Märzenbecher RL 3; Grabschmuck
Ligustrum vulgare Liguster
Lolium perenne Ausdauerndes Weidelgras
Lonicera xylosteum Rote Heckenkirsche
Lotus corniculatus Gewöhnlicher Hornklee
Lysimachia nummularia Pfennigkraut
Malva sylvestris Wilde Malve
Medicago lupulina Hopfenklee
Melilotus albus Weißer Steinklee
Moehringia trinervia Dreinervige Nabelmiere
Muscari neglectum Überseh. Traubenhyazinthe
Mycelis muralis Mauerlattich
Ornithogalum umbellatum Dolden-Milchstern
Parietaria officinalis Aufrechtes Glaskraut RL 3; >100
Pastinaca sativa Pastinak
Petrorhagia saxifraga Steinbrech-Felsennelke
Pimpinella major Große Bibernelle
Plantago lanceolata Spitz-Wegerich
Plantago major Großer Wegerich
Plantago media Mittlerer Wegerich
Poa annua Einjähriges Rispengras
Poa compressa Flaches Rispengras
Poa nemoralis Hain-Rispengras
Poa pratensis Wiesen-Rispengras
Poa trivialis Gewöhnliches Rispengras
Polygonum aviculare Vogel-Knöterich
Potentilla argentea Silber-Fingerkraut
Potentilla recta Hohes Fingerkraut
Potentilla reptans Kriechendes Fingerkraut
Potentilla sterilis Erdbeer-Fingerkraut
Primula elatior Hohe Schlüsselblume
Prunella vulgaris Kleine Braunelle
Prunus avium Vogel-Kirsche
Prunus padus Echte Traubenkirsche
Ranunculus auricomus Gold-Hahnenfuß
Ranunculus ficaria Scharbockskraut
Ranunculus repens Kriechender Hahnenfuß
Rosa canina Hunds-Rose
Rubus caesius Kratzbeere
Rubus fruticosus Brombeere
Rubus idaeus Himbeere
Rumex conglomeratus Knäuel-Ampfer
Rumex crispus Krauser Ampfer
Rumex obtusifolius Stumpfblättriger Ampfer
Sagina procumbens Niederliegendes Mastkraut
Sambucus nigra Schwarzer Holunder
Sedum acre Scharfer Mauerpfeffer
Sedum sexangulare Milder Mauerpfeffer
Senecio vulgaris Gewöhnliches Greiskraut
Silene vulgaris Taubenkropf-Leimkraut Böschung Eselsgraben
Solidago canadensis Kanadische Goldrute
Sonchus asper Raue Gänsedistel
Sonchus oleraceus Kohl-Gänsedistel
Sorbus intermedia Schwedische Eberesche
Stellaria graminea Gras-Sternmiere
Stellaria media + Vogelmiere
Stellaria pallida Bleiche Sternmiere
Symphoricarpos albus Schneebeere
Symphytum officinale Echter Beinwell
Tanacetum vulgare Rainfarn
Taraxacum officinale Artengr.Gewöhnl.Löwenzahn
Taxus baccata Eibe RL 3; gepflanzt
Thlaspi arvense Acker-Hellerkraut
Thymus pulegioides Arznei-Thymian
Trifolium dubium Kleiner Klee
Trifolium pratense Rot-Klee
Trifolium repens Weiß-Klee
Tripleurosperm. perforatum Geruchlose Kamille
Urtica dioica Große Brennessel
Valerianella locusta Gewöhnlicher Feldsalat
Verbascum thapsus Kleinblütige Königskerze
Veronica arvensis Feld-Ehrenpreis
Veronica chamaedrys Gamander-Ehrenpreis
Veronica filiformis Faden-Ehrenpreis
Veronica hederifolia Efeublättriger Ehrenpreis
Veronica serpyllifolia Quendel-Ehrenpreis
Vicia angustifolia Schmalblättrige Wicke
Vicia cracca Vogel-Wicke
Vicia hirsuta Rauhhaarige Wicke
Viola odorata März-Veilchen
Viola reichenbachiana Wald-Veilchen
Viscum album Laubholz-Mistel


Schnee im Johannisfriedhof. Foto: M. Burgdorf (16.01.2016)


Johannisfriedhof: Rasen an der Innerste am Eckpunkt der ehemeligen Bastion vor dem Dammtor mit einem Bestand von Acker-Hornkraut (Cerastium arvense). Foto: Burgdorf (15.05.2019)

© Ornithologischer Verein zu Hildesheim e.V.