Blaukehlchen Blaukehlchen Mittelsäger Mittelsäger Steppenweihe Steppenweihe Eisvogel Eisvogel Gartenrotschwanz Gartenrotschwanz Osterberg Osterberg Wiesenweihe Wiesenweihe

Wintergäste zwischen Nordstemmen und Rössing

Eine Gänseschar bei Nordstemmen: zu sehen sind Bläss-, Saat- und Nonnengänse Foto: A. Hill

Aus der LDZ vom 11.10.2019

Der Ornithologische Verein zu Hildesheim e.V. lädt ein zu einer Reihe von Exkursionen zu den Kiesteichen bei Nordstemmen, Rössing. Die Leitung übernehmen die Ornithologen Alistair Hill und Johannes Laufer. Die erste Führung findet am Sonntag,13. Oktober 2019 statt, Beginn ist um 09:00 Uhr auf dem Parkplatz des Sportplatzes Rössing, zwischen Rössing und Nordstemmen an der Straße L410.

Das mittlere Leinetal hat sich durch die vielen Kiesteiche und Seen zu einem sehr attraktiven Rast- und Nahrungsgebiet für durchziehende und überwinternde Wasservögel entwickelt. Dort kann man die Gäste häufig aus kurzer Entfernung beobachten. In den kommenden Wochen werden hunderte Entenvögel und tausende Gänse erwartet. Neben den immer anwesenden Grau- und Nilgänsen sind Saat- und Blässgänse zu sehen, die aus ihren Brutgebieten der skandinavischen und russischen Tundra kommen. Unter den Entenarten sind u.a. Schnatter- und Pfeifenten, Reiherenten, Tafelenten und Gänsesäger zu beobachten. Es gibt auch immer wieder Überraschungsgäste.

Die Gänse fliegen täglich von den Schlafplätzen an den Gewässern des Leinetals zwischen Laatzen und Nordstemmen zu den Nahrungsplätzen. Die großen Schwärme benutzen die ganze Breite des Leinetals. Sie fliegen aber meist auf der Ostseite über Barnten, Rössing, Heyersum und Burgstemmen auf dem Weg zu den südlichen Nahrungsplätzen.

Der OVH bietet bei diesen Exkursionen eine Einführung in die Bestimmung der Wasservögel. Neben Hilfestellung bei der Artbestimmung werden die Unterscheidungsmerkmale zwischen Männchen und Weibchen, Jungvogel und adultem (erwachsenem) Vogel erklärt. Teleskope und Ferngläser stehen zur Verfügung.

5 weitere Führungen finden jeweils am 2. oder 3. Sonntag im Monat statt. Die genauen Daten finden Sie auf der OVH Homepage unter www.ovh-online.de/kalender/

Die Exkursionen des OVH sind offen für alle Naturinteressierte und kostenlos. Gäste sind willkommen. Eine telefonische Anmeldung für die Bildung von Fahrgemeinschaften ist erwünscht. (Tel.: 01725400743 oder +4951216966529)