Kategorie Berichte:

Windpark Escherde-Rössing: Debatte verschoben

Aus der HAZ vom 4. Mai 2019 Raumordnungsprogramm wird erst im Juni Thema Rössing/Kreis Hildesheim. Die Entscheidung über die Frage, ob zwischen Rössing und Klein Escherde eine sogenannte Vorrangfläche für Windkraft ausgewiesen soll, verzögert sich noch einmal. Die...

mehr lesen

OVH Spaziergang im Amphibienbiotop

Unser Mai-Spaziergang führte uns ins Amphibienbiotop Ochtersum (PP)Andreas Kentler übernahm die fachkundliche Führung. Er zeigte uns Kammmolche, Teichmolche und den Bergmolch, die Amphibie des Jahres 2019. Leider konnten wir die Gelbbauchunke nicht sehen. Für sie war...

mehr lesen

OVH Spaziergang über den Nordfriedhof

Mönchsgrasmücken und Sommergoldhähnchen (PP)Sonnenschein, blauer Himmel und frühlingshafte Temperaturen: perfekte Voraussetzungen für einen Spaziergang mit dem OVH. Fast 50 Naturinteressierte trafen sich am Sonntag, 07.04.19 zu einem Rundgang über den Hildesheimer...

mehr lesen

40 Jahre EU-Vogelschutzrichtlinie!

Neues vom DDA 02.04.2019 © EU Kommission Am 2. April 1979 beschlossen die damals neun Mitgliedsstaaten der Europäischen Wirtschafts-Gemeinschaft eine außerordentliche Richtlinie: Sie gilt allein dem Schutz der Vögel. Die EU-Vogelschutzrichtlinie umfasst alle in der EU...

mehr lesen

Nächster Schritt zum Windpark Escherde Rössing

Aus der HAZ vom 28.03.2019 Von Michael Bornemann Nordstemmen. Der Bau von neuen Windkraftanlagen zwischen Rössing, Heyersum und Klein Escherde rückt in greifbare Nähe. Einstimmig votierte der Gemeinderat Nordstemmen am Dienstagabend für die erneute Auslegung des...

mehr lesen

Hoch hinaus – zu Lasten der Vögel?

  Foto: Michael Vollmer In der Gemeinde Lamspringe könnten sich in Zukunft die höchsten Windräder des Landkreises drehen. Doch hier brütet auch der gefährdete Rotmilan. Weiter mit dem Artikel vom 28. März 2019  

mehr lesen

Rotmilan in Gefahr

Aus Huckup am 27.03.2019 Ornithologen auf Spurensuche KREIS HILDESHEIM. Er gehört in der Region zu den Königen der Lüfte – doch der ist Bestand akut bedroht: Es gibt immer weniger Rotmilane im Landkreis Hildesheim. Als Hauptgründe gelten das extreme Wetter der...

mehr lesen

Hohnsensee und Wälle: Viele Bürger wollen mitreden

Aus der HAZ vom 21.03.2019 Die Stadt will ihre Grünanlagen in den kommenden Jahren umgestalten lassen – das beschäftigt auch zahlreiche Hildesheimer       Kein Sitzplatz mehr vorhanden: Der Lüntzel-Saal ist am Dienstagabend gut gefüllt. Foto: Christian...

mehr lesen