Herzlich Willkommen beim Ornithologischen Verein zu Hildesheim e.V.

Sie interessieren sich für Natur und Landschaft in unserer Region?

Sie möchten Pflanzen und Tiere in ihren heimischen Lebensräumen kennen lernen?

Sie wollen sich für den Schutz unserer vielfältigen und abwechslungsreichen Kulturlandschaft einsetzen?

Dann finden Sie bei uns Ansprechpartner und Gleichgesinnte.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

Wir beobachten und dokumentieren Fauna und Flora im Landkreis Hildesheim.

Wir beteiligen uns an überregionalen Erfassungsprogrammen und an Monitoring Projekten z.B. häufige Brutvogel, Rotmilan, Uferschwalbe oder am „Atlas Deutscher Brutvogelarten“.

Wir leisten praktischen Arten- und Biotopschutz in vielen Gebieten rund um Hildesheim.

Wir arbeiten mit Behörden, Institutionen und Naturschutzverbänden zusammen, insbesondere mit der Paul-Feindt-Stiftung.

Wir sind Mitgleid von wissenschaftlichen Vereinigungen wie der

Deutschen Ornithologen-Gesellschaft e.V.

Dachverband Deutscher Avifaunisten

Niedersächsische Ornithologische Vereinigung e. V.

Wir erarbeiten Stellungnahmen im Rahmen der Verbandsbeteiligung als Mitglied des Naturschutzverband Niedersachsen e. V.  sowie als NABU Mitglied mit dem

NABU Kreisverband Hildesheim.

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei dieser ehrenamtlichen Arbeit unterstützen.

Herzlich Willkommen beim Ornithologischen Verein zu Hildesheim e.V.

Sie interessieren sich für Natur und Landschaft in unserer Region?

Sie möchten Pflanzen und Tiere in ihren heimischen Lebensräumen kennen lernen?

Sie wollen sich für den Schutz unserer vielfältigen und abwechslungsreichen Kulturlandschaft einsetzen?

Dann finden Sie bei uns Ansprechpartner und Gleichgesinnte.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

Wir beobachten und dokumentieren Fauna und Flora im Landkreis Hildesheim.

Wir beteiligen uns an überregionalen Erfassungsprogrammen und an Monitoring Projekten z.B. häufige Brutvogel, Rotmilan, Uferschwalbe oder am „Atlas Deutscher Brutvogelarten“.

Wir leisten praktischen Arten- und Biotopschutz in vielen Gebieten rund um Hildesheim.

Wir arbeiten mit Behörden, Institutionen und Naturschutzverbänden zusammen, insbesondere mit der Paul-Feindt-Stiftung.

Wir sind Mitgleid von wissenschaftlichen Vereinigungen wie der

Deutschen Ornithologen-Gesellschaft e.V.

Dachverband Deutscher Avifaunisten

Niedersächsische Ornithologische Vereinigung e. V.

Wir erarbeiten Stellungnahmen im Rahmen der Verbandsbeteiligung als Mitglied des Naturschutzverband Niedersachsen e. V.  sowie als NABU Mitglied mit dem NABU Kreisverband Hildesheim.

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei dieser ehrenamtlichen Arbeit unterstützen.

Unser aktuelles Programm

anstehende Veranstaltungen:

Ackerwildkräuter – Spaziergang über die Wernershöhe

03. Juli 2016

Nachhaltige Forstwirtschaft

05. Juli 2016

Naturschutz für die Acker(un)kräuter

10. Juli 2016

AG Ornithologie

12. Juli 2016

Gemeinsame Wanderung am Ortsberg mit den NaturFreunden Alfeld und der Paul-Feindt-Stiftung

17. Juli 2016

Ferienfachsitzung

26. Juli 2016

Sommerliches Grillfest

05. August 2016

'Sommerfest' am Vereinshaus am Bruchgraben

06. August 2016

ArrowArrow
ArrowArrow

neueste Beiträge:

Freilassung eines Wolfswelpen – Weibliches Jungtier abgemagert gefunden – jetzt zum Rudel zurück geführt

NLWKN Presseinformation vom 29. Juni 2016

Spix’s Macaw reappears in Brazil von Shaun Hurrell, 24 Jun 2016 BirdLife International (nur auf English verfügbar). It was Grandpa Pinpin’s dream: to see his favourite bird, Spix’s Macaw, fly again over the skies of Curaçá, small town of about 20,000, in the dry Caatinga area in Bahia, Brazil, where goat herding is the main activity. […]

Der seltenste Vogel der Welt wurde von einem Kind wiedergefunden

Wanderung für die biologische Vielfalt: „Gemeinsam wandern –Vielfalt der Natur erleben!“ Eine Aktion des Bundesamtes für Naturschutz NaturFreunde und Paul-Feindt-Stiftung laden ein Alfeld, Juni 2016: Die NaturFreunde Deutschlands veranstalten in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Juli in ganz Deutschland Wandertage zur Biodiversität. Das Thema ist auch für uns hier rund um Alfeld hochaktuell. […]

Presseinformation NaturFreunde Alfeld zur Wanderung mit der Paul-Feindt-Stiftung

Siehe Kalender für genaue Information. Führung:  Bernd Galland, Paul Feindt Stiftung Wir werden in Everode mit allgemeinen Informationen über Ackerwildkräuter, ihre Bedeutung für die Artenvielfalt in der Kulturlandschaft und Möglichkeiten ihres Schutzes beginnen. Nach der Mittagspause werden wir auf einer kurzen Wanderung über die Wernershöhe viele Ackerwildkräuter zu sehen bekommen, die hier ohne den Einsatz von […]

Neue Exkursion: Ackerwildkräuter – Spaziergang über die Wernershöhe

Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Pressemitteilung 140/2016 Der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) wird in Zukunft erstmals von einer Direktorin geleitet. Darüber hat am Dienstag (heute) der niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel informiert. Die neue Chefin im NLWKN heißt Anne Rickmeyer und kommt aus dem Umweltministerium. “Wir […]

Umweltminister Wenzel: Anne Rickmeyer wird neue Direktorin des NLWKN

Aus der HAZ vom 10. Juni 2016 – Bund verschenkt den Osterberg Einst donnerten die Panzer über den Osterberg, heute genießen Spaziergänger und Radfahrer die himmlische Ruhe in dem Naturschutzgebiet. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat die Bundesrepublik den ehemaligen Standortübungsplatz der Paul-Feindt-Stiftung geschenkt. Die will das 250 Hektar große Gelände mit mehr […]

Die Paul-Feindt-Stiftung erhält das 250 Hektar große Gelände als „nationales Naturerbe“

EU Environment Ministers speak up for Nature laws On 20 June the EU Environment Council, (ministers with responsibility for the environment from all 28 EU member states) met in Luxembourg. BirdLife Europe was also there to support ministers in reiterating their backing for the Birds and Habitats Directives, the laws that protect Europe’s nature. A […]

Neues vom BirdLife International 20. Juni 2016

Harzexkursion am 4.4.16 Am 4. Juni veranstaltete der Ornithologische Verein eine Exkursion zum Thema “Kulturlandschaft der ehemaligen Montanregion Oberharz” unter der Leitung von Hannelore Genuit-Leipold, Johannes Laufer und Dr. Friedhart Knolle (Nationalpark Harz). 17 TeilnehmerInnen nutzten die Gelegenheit, sich über die Kulturlandschaftsentwicklung und die hochgradigen Umweltbelastungen zu informieren, die bis heute als Hinterlassenschaft des historischen […]

OVH Exkursion zum Thema “Kulturlandschaft der ehemaligen Montanregion Oberharz”

ArrowArrow
ArrowArrow

Unsere Arbeitsgruppen und -gemeinschaften:

Arbeitsgruppe Ornithologie

Die Arbeitsgruppe Ornithologie trifft sich jeweils am zweiten Dienstag um 19:00 Uhr im „Louise-Wippern-Ring 31B“, 31137 Hildesheim

Arbeitsgemeinschaft Botanik

Die Arbeitsgemeinschaft Botanik trifft sich zumeist 14-tägig montags, manchmal auch an anderen Tagen zu Exkursionen in interessante Gebiete.

Arbeitsgruppe Orchideen

Helfen Sie bitte mit, unsere heimischen Orchideen zu erfassen.

Arbeitsgruppe Hamster

Hier finden Sie mehr Informationen zur AG Hamster.

Kontaktieren Sie uns:

9 + 2 =